„Im Horizont evangelischer Freiheit“

Fachtag für pädagogische Frachkräfte in Evangelischen Kindertageseinrichtungen und Trägerverantwortliche

Der Kirchenbezirks lädt am 24. Januar 2018 zu ein ganz besonderen Fachtag ein. Es soll ein festlicher und bewegter Tag werden, mit vielen wertvollen Impulsen, einer guten Portion erfrischendem Humor und ermutigenden Begegnungen.

Flyer Fachtag 2019

Anmeldung zum Fachtag 2019

Im Zusammenhang mit dem evangelischen Profil unserer Kitas beschäftigen wir uns mit Fragen wie:
„Was bedeutet es für mich, in einer evangelischen Kita zu arbeiten?“, „Wie nehmen wir die religiösen Fragestellungen und Erfahrungen der unterschiedlichen Kinder in unseren evangelischen Kitas auf?“, „Woran erkennen Kinder und ihre Familien, dass unsere Kita eine christliche Kita ist?“, „Wie können Kinder in unseren Kitas christlichen Glauben erleben, ohne dass wir Kinder anderer Religionszugehörigkeit und Weltanschauungen ausgrenzen oder vereinnahmen?“
Expertinnen dazu sind Susanne Mentzke und Dorothee Schneider. Im Dialogvortrag werden sie solche und ähnliche Fragestellungen aus der Praxis aufnehmen und aus theologischer wie pädagogischer Perspektive andenken. Durch kleine Praxisimpulse für Groß und Klein, für Herz und Verstand, sowie durch Gelegenheiten zum Gespräch werden verschiedene Zugänge zum Thema ermöglicht.
Für Mobilisierung von Seele und Leib sorgt auch Anke Nickisch, die Bezirkskantorin.
Zum Schluss darf etwas spürbar werden von dem Rückenwind, den das Evangelium (= frohe Botschaft) für Mitarbeitende bedeuten kann. Deshalb wurde als „Botschafter der Ermutigung“ Johannes Warth eingeladen.